loading

  Das Autohaus feiert 60 jähriges OPEL-Jubiläum!  

Bereits 1939 startete der Firmengründer Willi Rogen in Lienz als Taxiunternehmer und eröffnet 1945 in der "Dolomitengarage" gegenüber der Kaiser-Franz-josef Kaserne einen KFZ-Elektrik Betrieb.

Opel war bei uns Osttirolern damals schon besonders beliebt und ein bestens gewarteter Opel bereitet am meisten Freude. So unterzeichnet Willi Rogen 1955 den Opel Werkstättenvertrag und errichtet am heutigen Standort ein modernes Gebäude für KFZ Reperaturen, Autoelektrik und Batterieservice. Die Übernahme der Marke Opel auch für den Verkauf erfolgte 1960. 1965 wurde die Firma Rogen zum selbstständigen Opelhändler ernannt. Bereits 1977 konnte "zehnmal jahresbester Opelhändler mit dem höchsten Marktanteil in Österreich" gebührend gefeiert werden - und heute noch zählt sie zur Spitze im Autohandel des Bezirks, was mit der Aufnahme in den Club of Excellence zum vierten Mal seitens Opel Austria belegt wurde.

Baulich erfuhr die Firma im Laufe der Zeit viele Veränderungen. Nach mehrmaliger Adaptierung des Firmenareals erfolgte 1995 der Zubau der neuen Verkaufshalle, welche das Aussehen der Firma in ihrer jetzigen Form prägt.

Das im Familienbesitz befindliche Unternehmen beschäftigt über 20 Mitarbeiter und bildete über die Jahrzehnte bereits weit über 100 Lehrlinge aus.

2006
 übernimmt die Enkelin des Firmengründers Frau Mag. Daniela Rogen die Geschäftsleitung.

Im Zuge von Innenausbauarbeiten
 2011 wurde die Ausstellungsfläche für Neufahrzeuge vergrößert und um eine Lounge im Kundenbereich erweitert.


MaTelSo MRS Adwords Webtracking Example MaTelSo MRS Adwords Webtracking Example

Rückgabetyp Standard:

Rückgabetyp Mobile:'+43485221273-0'